Kirschlorbeer – Prunus

Kirschlorbeer (Prunus)

Es gibt nichts Schöneres als blühende Kirschlorbeerpflanzen im Frühling. Sie erfüllen die Luft mit einem berauschenden Aroma und eignen sich hervorragend für jeden Garten. Diese große immergrüne Pflanze wird häufig zur Herstellung von Hecken verwendet, da sie leicht zu schneiden ist und eine jährliche Wachstumsrate von 40 Zentimetern aufweist.

Kontaktieren Sie uns für hochwertige und erschwingliche Lorbeerbäume zum Verkauf.

Spezies

Wir verkaufen verschiedene Arten von Kirschlorbeer. Unsere Sammlung umfasst:

Prunus Laurocerasus ‘Rotundifolia’, Prunus Laurocerasus ‘Novita’, Prunus Laurocerasus ‘Caucasica’, Prunus Laurocerasus ‘Genolia’, Prunus Laurocerasus ‘Etna’, Prunus Laurocerasus ‘Herbergii’ und Prunus Laurocerasus ‘Otto Luyken’. Alle diese Arten können eine schöne Lorbeerhecke bilden. Diese Pflanze bildet eine undurchsichtige Hecke, erfordert jedoch viel Pflege und sollte zweimal im Jahr beschnitten werden

Prunus Laurocerasus ‘Rotundifolia’ - Diese großblättrige Heckenpflanze wächst gut in stark schattigen und nicht zu kalkhaltigen Böden. Es ist auch eine aufrecht wachsende und buschigere Form des gemeinen Lorbeers. Rotundifulia ist eine schnell wachsende Heckenpflanze, die je nach Pflanzenzeit zwischen 25 und 50 cm pro Jahr wächst. Sie kann jedoch in jeder Höhe gekürzt werden, um eine dichte, immergrüne Hecke zu bilden

Prunus Laurocerasus ‘Novita’ - Dieser winterharte Strauch kann überall gepflanzt werden und wird häufig zur Herstellung von Hecken verwendet. Es ist eine schnell wachsende immergrüne Pflanze mit großen, satten grünen Blättern, die sich ideal zum Sieben, Absichern oder einfach als Füllstoff unter Bäumen eignet. Es hat aufrechte Blütenbüschel, die sich an unbeschnittenen Pflanzen im April öffnen.

Prunus Laurocerasus ‘Caucasica’ - Dies ist eine immergrüne Hecke, die sich hervorragend in jede Landschaft einfügt. Diese Art hat lange, längliche, geformte Blätter und weiße, duftende Blüten, die im Frühling die Bienen anziehen. Es kann eine dichte, dekorative Hecke bilden, die das ganze Jahr über bedeckt, da die Blätter immergrün sind. Es wächst jedoch nicht so schnell wie andere Kirschlorbeerarten

Wachsende Kirschlorbeerhecke

Die Wuchsform, das Laub und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Pflanzpositionen umzugehen, sind nur einige wenige Komponenten, die diese Pflanze zu einer beliebten Absicherungsoption machen.

Was ist Kirschlorbeer?

Egal, ob Sie eine attraktive lebende Hecke oder einen schönen Exemplarbaum suchen, Kirschlorbeerpflanzen sind eine wunderbare Bereicherung für Ihre Landschaft. Diese schöne aufrechte immergrüne Pflanze stammt aus Nordamerika und wächst von 457 bis 1219 cm Höhe mit einer Fußweite von 308 bis 1066 cm. Cherry Laurel bringt im Frühling attraktive und aromatische weiße Blüten hervor.

Warum Sie eine Kirschlorbeerhecke anbauen sollten

  • Es bildet eine klassisch aussehende Hecke mit einer schnellen Wachstumsrate und immergrünen Blättern. Kirschlorbeer bietet einen schnellen und langlebigen Bildschirm in Ihrem Haus oder Garten
  • Sehr anpassungsfähige Pflanzen, die viel Schatten und Sonne vertragen und auf allen Arten von Böden gut wachsen, mit Ausnahme von kalkhaltigen und nassen Böden
  • Es ist auch tolerant gegenüber einer Reihe von Pflanzpositionen und kann kalten Temperaturen standhalten, was es zur idealen Heckenpflanze für britische Winter macht
  • Die hellen, immergrünen Blätter verleihen Ihrer Landschaft eine erstaunliche Ästhetik und reflektieren zu viel Sonnenlicht von Ihrem Garten weg
  • Die Pflanze wächst zu einer dichten, kompakten Hecke heran, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass das Wachstum außer Kontrolle gerät, da es sich um eine relativ wartungsarme Pflanze handelt. Trotzdem müssen Sie zweimal im Jahr schneiden.
  • Die Kirschlorbeerhecke kann bei voller Reife eine Höhe von 500 cm erreichen und eignet sich daher ideal zum Wachsen entlang von Grenzen, um zwei Bereiche zu unterteilen
  • Diese Pflanze hat eine Reihe von Verwendungsmöglichkeiten und kann als Merkmalsabsicherung für die Privatsphäre, als Windschutz oder als Zierpflanze angebaut werden
  • Im Frühling bilden sich cremeweiße Trauben, die aufgrund ihres süßen Duftes Bienen anziehen. Die Beeren, die im Herbst produziert werden, verfärben sich im Laufe der Saison von rot nach schwarz und werden von hungrigen Vögeln gefressen
  • Diese Anlage ist auch sehr wirksam bei der Reduzierung der Lärmbelastung; Daher ist es perfekt für Gärten geeignet, die sich in der Nähe von viel befahrenen Straßen befinden

Wann pflanze ich Kirschlorbeer?

Die beste Zeit, um eine Kirschlorbeerhecke anzupflanzen, ist im Herbst. Wählen Sie einen vollsonnigen oder halbschattigen Bereich mit gut durchlässigem, fruchtbarem Boden und einem pH-Wert von 6,5-7,5

Verwenden Sie nur einheimische Erde, um den Graben zu füllen. Die Pflanze gründlich gießen, damit sich die Wurzeln festsetzen können

Wie man einen Kirschlorbeer pflanzt

Das Anpflanzen einer Cherry Laurel-Hecke ist einfach, es ist jedoch wichtig, dass Sie die Hecke gut anpflanzen, da dies Auswirkungen darauf hat, wie schnell die Hecke wachsen wird. Hier sind die folgenden Schritte:

1) Wählen Sie einen Anpflanzungsbereich mit teilweiser Sonneneinstrahlung oder voller Sonneneinstrahlung und gut durchlässiger Erde. Verteilen Sie 5 bis 7,6 cm Kompost mit einem Rechen auf der Pflanzfläche. Tragen Sie einen 10-10-10 Kalium-, Phosphor- und Stickstoffdünger mit langsamer Freisetzung in einer Menge von einem Esslöffel pro Quadratfuß auf die Fläche auf. Mischen Sie den Dünger und den Kompost mit einem Spaten in die oberen 15 cm des Bodens

2) Graben Sie einen Graben, der doppelt so breit wie der Wurzelballen und 2 cm tiefer ist als die Höhe des Klumpens. Positionieren Sie den Graben ca. 120 cm von anderen Pflanzen entfernt

3) Lösen Sie die Wurzeln an den Rändern der Scholle, damit sie sich leicht im Boden ausbreiten können

4) Legen Sie den Wurzelballen in den Graben und stellen Sie sicher, dass die Oberseite Wurzelballen sitzt gleichmäßig mit der umgebenden Oberfläche. Fügen Sie bei Bedarf Erde am Boden des Grabens hinzu oder entfernen Sie sie, um die Pflanztiefe des Kirschlorbeers anzupassen

5) Füllen Sie den Graben zur Hälfte mit dem verdrängten Boden und füllen Sie mit einem Gartenschlauch Wasser in den Graben. Lassen Sie das Wasser abtropfen, damit sich der Boden weiter absetzen kann

6) Füllen Sie den verbleibenden Raum im Graben mit Erde und drücken Sie ihn fest, um ihn um die Wurzeln der Pflanze herum zu verdichten. Erstellen Sie einen kleinen Erdhaufen um den Stängel der Pflanze und gestalten Sie ein Wasserreservoir für die Heckenpflanze. Füllen Sie dann das Reservoir mit Wasser und lassen Sie es in den Boden abfließen

7) Eine dünne Schicht Mulch auf der Fläche verteilen. Halten Sie den Mulch einige Zentimeter vom Stängel der Pflanze entfernt

8) Halten Sie den Boden um den Kirschlorbeer herum feucht, aber nicht feucht. Reduzieren Sie die Bewässerung, nachdem die Pflanze vollständig etabliert ist.

Tipps

Halten Sie die Pflanzen aufrecht und gut bewässert, bis Sie bereit sind zu pflanzen. Wenn Sie Ihre Pflanzen erhalten, wenn der Boden gefroren ist, verzögern Sie das Pflanzen und bewahren Sie die Pflanzen in einem frostfreien Schuppen auf. Sie sollten die Wurzeln auch mit einem durchsichtigen oder feuchten Plastikpapier bedecken, damit sie nicht austrocknen.

Junge Kirschlorbeerpflanzen bis zur Etablierung gießen. Vermeiden Sie jedoch eine Überwässerung, da dies der Pflanze mehr schadet als nützt.

Abstand

Pflanzen Sie zwischen 1,5 und 3 Kirschlorbeerpflanzen pro Meter, um eine dicke Hecke zu erhalten.

Pflege & Beratung

Es ist wichtig, dass Sie sich um Ihre Kirschlorbeerpflanze kümmern, sobald diese etabliert ist. Abgesehen von gelegentlichem Gießen müssen Sie im Frühjahr Dünger auftragen.

Diese wartungsarme Pflanze kann auf die gewünschte Größe gekürzt werden, um als Hecke zu dienen, oder als eigenständige Pflanze in ihrer natürlichen Form belassen werden. Entfernen Sie abgestorbene Äste und Blätter mit einer scharfen Schere.

Verteilen Sie eine dünne Schicht Mulch oder Kompost auf der Pflanze, um sie zu schützen und Feuchtigkeit zu speichern

Kirschlorbeer sind im Allgemeinen gesunde Pflanzen, können aber manchmal Pilzkrankheiten entwickeln. Sie müssen auf Anzeichen von Schädlingen wie Weiße Fliege achten und sofort mit einem Pestizid behandeln

Vorteile

  • Fähigkeit, Vollschatten und Halbschatten zu tolerieren
  • Es hat eine schnelle Wachstumsrate und immergrüne Blätter, die einen dauerhaften Schutz für Ihr Haus oder Ihren Garten bieten
  • Es verträgt auch raue Wetterbedingungen, einschließlich kalter Temperaturen, und ist somit die ideale Heckenpflanze in Großbritannien
  • Wächst in eine dicke, buschige Hecke und benötigt wenig Pflege. Sie müssen es jedoch mindestens zweimal im Jahr kürzen
  • Sie bildet auch eine hervorragende Grenze, da sie bis zu einer Höhe von 487 cm wachsen können.
  • Die Anlage ist auch wirksam bei der Lärmminderung und somit die ideale Heckenpflanze für Gärten und Wohnhäuser in der Nähe von Industrien und stark befahrenen Straßen
  • Behält das ganze Jahr über seine immergrüne Farbe bei und ergänzt so Ihre Landschaft auf attraktive Weise
  • Kann aus verschiedenen Gründen gepflanzt werden: zum Schutz der Privatsphäre, als Windjacke oder als Zierpflanze
  • Hat einen süßen Duft, der Bienen anzieht

Nachteile

  • Sehr giftig für Menschen und einige Tiere
  • Anfällig für Pilzkrankheiten
  • Wächst nicht auf kalkhaltigen Böden

Fazit

Kirschlorbeer ist eine der besten Heckenpflanzen im Vereinigten Königreich. Es ist nicht nur schön, sondern dauert auch länger. In den 1970er und 1980er Jahren wurde Kirschlorbeer für Weihnachtsschmuck verwendet, und Lorbeerkränze werden noch heute bei Gedenkfeiern verwendet. Abgesehen von der Abschirmung und dem Schutz Ihres Hauses vor Lärm und neugierigen Blicken kann es daher auch für Zierzwecke verwendet werden. Obwohl es sich um eine hochgiftige Pflanze handelt, übertrifft das Gute das Schlechte, was bedeutet, dass Sie allen Grund haben, sie als Heckenpflanze zu verwenden.

Wenn Sie nach hochwertigen und erschwinglichen Lorbeer-Heckenpflanzen zum Verkauf suchen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir versorgen Sie mit frischen Pflanzen aus dem Boden und beraten Sie beim Anbau der Pflanze