Prunus laurocerasus Caucasica

Zurück1Weiter

Kirschlorbeer / Prunus Laurocerasus Caucasica

60/80cm

Pflanzabstand
3 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Ballenware
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
6,50
mehr Infos

Kirschlorbeer / Prunus Laurocerasus Caucasica

80/100cm

Pflanzabstand
2.5 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Ballenware
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
7,75
mehr Infos

Kirschlorbeer / Prunus Laurocerasus Caucasica

100/125cm

Pflanzabstand
2.5 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Ballenware
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
11,50
mehr Infos

Kirschlorbeer / Prunus Laurocerasus Caucasica

125/150cm

Pflanzabstand
2 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Ballenware
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
15,50
mehr Infos

Kirschlorbeer / Prunus Laurocerasus Caucasica

150/175cm

Pflanzabstand
2 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Ballenware
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
26,00
mehr Infos

Kirschlorbeer / Prunus Laurocerasus Caucasica

175/200cm

Pflanzabstand
2 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Ballenware
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
37,50
mehr Infos

Kirschlorbeer ‘Caucasica’ (Prunus Laurocerasus ‘Caucasica’)

Kirschlorbeer ‘Caucasica’-Pflanzen sind weniger bekannte Vertreter der Kirschlorbeerarten und haben sehr ähnliche Eigenschaften wie die des beliebten Gemeinen Lorbeers. Die Heckenpflanze hat während der gesamten Wintersaison eine tiefgrüne Laubfarbe und ist mittelhart.

Die Pflanze ist ideal für das Screening, da sie üppiges, immergrünes Laub und dichten Wuchs hat. Prunus Laurocerasus ‘Caucasica’ eignet sich hervorragend für Problemstandorte und ist besonders tolerant gegenüber Verschmutzung, tiefem Schatten und Trockenheit. Da Kirschlorbeer ‘Caucasica’ ziemlich breit und breit sein kann, eignet es sich am besten für mittelgroße bis große Gärten.

Wachsender Kirschlorbeer ‘Caucasica’

Prunus Laurocerasus ‘Caucasica’ ist eine pflegeleichte Heckenpflanze, die sich wunderbar in jede Landschaft einfügt. Die Pflanze produziert weiße duftende Blüten, die im Frühling Bienen anziehen. Die Blüten werden zu roten Beeren, die schwarz werden und von Vögeln gefressen werden, was der Pflanzenwelt Interesse gibt

Warum sollten Sie eine Kirschlorbeer-’Caucasica’-Hecke anbauen?

a) Bietet ganzjähriges Screening und Datenschutz

Kirschlorbeer ‘Caucasica’ hat große immergrüne Blätter, die das ganze Jahr über Sichtschutz und Privatsphäre für einen Garten bieten. Die Kombination aus schneller Wachstumsrate, buschigem Wuchs und großen Blättern ermöglicht es dieser Pflanze, schnell eine dichte, immergrüne Hecke zu bilden. Die duftenden weißen Blüten im Frühling ziehen Bienen und andere Bestäuber an, während die Beeren, die im Herbst schwarz werden, bei Vögeln beliebt sind. Sie können Kirschlorbeer ‘Caucasica’ auch leicht zuschneiden, um ihm eine formelle und informelle Form zu geben

b) Erstellt wartungsarme Absicherungen

Im Gegensatz zu anderen Kirschlorbeerarten ist Kirschlorbeer ‘Caucasica’ eine pflegeleichte Pflanze. Sie müssen diese Pflanze nicht so oft beschneiden, wie Sie es erwarten. Nur im zeitigen Frühjahr abschneiden und eventuell im September zusätzlich abschneiden.

c) Winterhart, stark und anspruchslos

Wenn Sie eine Hecke anlegen möchten, die das ganze Jahr über Privatsphäre bietet, ist Cherry Laurel ‘Caucasica’ die ideale immergrüne Heckenpflanze, die Sie wählen sollten. Es ist mittelhart, locker, anspruchslos und auffällig. Außerdem sind die Blüten schöner als andere Kirschlorbeerarten. Die Anlage benötigt jedoch einen gewissen Platzbedarf; Daher ist es nicht die ideale Heckenpflanze für kleine Gärten.

Wo pflanzen

Kirschlorbeer ‘Caucasica’ gedeiht auf den meisten Böden gut und liebt Sonne bis Halbschatten. Es ist auch leicht zu züchten und im reifen Zustand dürretolerant. Dies ist die perfekte Pflanze für windige Gebiete und bildet im reifen Zustand eine hervorragende Schallmauer. Die Anlage kann auch zum Polling und Coppicing verwendet werden.

Wie man eine Kirschlorbeer-’Caucasica’-Hecke pflanzt

Das Pflanzen von Prunus laurocerasus ‘Caucasica’ ist im Allgemeinen einfach, aber Sie müssen in einem optimalen Zustand pflanzen, da dies die Wachstumsgeschwindigkeit der Hecke beeinflusst. Hier sind die folgenden Schritte:

1) Räumen Sie den Pflanzbereich

Entfernen Sie Gras und andere Unkräuter aus dem Pflanzbereich. Idealerweise sollten Sie dies einige Wochen vor dem Pflanzen tun, da diese Unkrautvernichter einige Zeit benötigen, um zu arbeiten. Solange das Unkrautbekämpfungsmittel ausgetrocknet ist, hat es keine verbleibenden Auswirkungen auf Ihre Pflanzen. Alternativ können Sie eine Gartengabel verwenden, um das Unkraut zu entfernen

2) Den Graben ausheben

Grabe einen Graben, der doppelt so breit und etwa 1 oder 2 cm tiefer ist als die Höhe des Klumpens. Brechen Sie den Boden am Boden des Grabens auf und mischen Sie etwas Kompostmist ein. Dies ist auch wichtig, damit Wurzeln leicht in den Boden eindringen können

Der wichtigste Punkt ist, dass, wenn der Kirschlorbeerbaum seine Wurzeln leicht und schnell in die Erde bekommen kann, er wahrscheinlich überlebt und wächst, um eine dicke Hecke zu bilden; Daher ist es für den langfristigen Nutzen der Absicherung wesentlich, mehr Zeit darauf zu verwenden, dass Sie richtig pflanzen

3) Legen Sie die Scholle in den Graben

Legen Sie die Scholle vorsichtig in den Graben, und achten Sie darauf, dass die Oberseite der Scholle etwa 1 bis 2 cm über dem Boden liegt und nicht über die Oberseite des Grabens hinausragt.

4) Den Graben mit einer Mischung aus Kompost und Gartenerde auffüllen

Füllen Sie den Graben mit einer Mischung aus Kompost und Gartenerde und legen Sie Ihre Hände oder Füße fest um die Seiten, um sicherzustellen, dass die Scholle fest im Boden liegt

Gießen Sie die Pflanze tief, bis sie fest ist

Tipps

Gießen Sie die Pflanzen während der gesamten Vegetationsperiode regelmäßig, bis sie fest sind

Tragen Sie im Frühjahr eine dünne Schicht Mulch auf die Basis der Pflanze auf

Abstand

Kirschlorbeer ‘Caucasica’ sind schnell wachsende Pflanzen und sollten 30 bis 60 cm pro Jahr mit einer Reifezeit von 1,5 bis 5 m erreichen. Für eine dicke Hecke pflanzen Sie 2 bis 3 Lorbeer-’Caucasica’-Pflanzen pro Meter.

Pflege & Beratung

Die kräftige, widerstandsfähige und pflegeleichte Kirschlorbeerhecke erfordert nur sehr wenig Pflege, insbesondere wenn sie bereits gut etabliert ist.

Beschneiden Sie die Pflanzen jedes Jahr im Frühjahr oder Sommer, um neues Wachstum zu fördern.

Obwohl Kirschlorbeer ‘Caucasica’ als einer der krankheitsresistentesten und robustesten Sträucher gilt, kann er gelegentlich mit Parasiten befallen werden. Blattläuse und Schuppen Insekten werden versuchen, sich in ihrer Seltenheit niederzulassen und die Schäden sind in der Regel enthalten Die Pflanze ist auch anfällig für Verticillium welk und Mehltau. Sie können eine Bordeaux-Mischung als vorbeugende Behandlung gegen den Mehltau verwenden.

Vorteile

  • Langlebige Blätter
  • Schnell wachsend
  • Winterhart
  • Relativ wartungsarm
  • Produzieren Sie weiße duftende Blüten
  • Hervorragend zur Absicherung geeignet
  • Gutes Nisten für die Vögel
  • Wir beraten
  • Wir liefern frische Pflanzen vom Boden

Soll ich Kirschlorbeer-’Caucasica’-Pflanzen zur Absicherung kaufen?

Kirschlorbeer ‘Caucasica’ ist eine fantastische Heckenpflanze. Es behält sein immergrünes Laub das ganze Jahr hindurch bei und bildet eine großartige Heckenpflanze. Da es sich um eine wartungsarme Pflanze handelt, müssen Sie sie nur zweimal im Jahr beschneiden. Sobald junge Pflanzen etabliert sind, müssen Sie erst in den heißen Sommermonaten gießen. Es wächst gut in vielen Arten von Böden und bevorzugt volle Sonne oder Halbschatten.

Ja, Kirschlorbeer ‘Caucasica’ ist eine großartige Pflanze, die Sie zur Absicherung verwenden können.

Wenn Sie nach qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Kirschlorbeer-’Caucasica’-Pflanzen suchen, können Sie sich noch heute an uns wenden. Gerne beraten wir Sie auch.