Stechpalme Heckenstar

Zurück1Weiter

Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ (Stechpalme ‘Heckenstar’)

Ilex Meserveae ‘Heckenstar’, auch Stechpalme ‘Heckenstar’ genannt, ist ein immergrüner Stechpalmenstrauch. Die Pflanze hat stacheliges Laub, das einen blaugrünen Farbton hat, und die Blätter sind 5 cm lang und haben dekorative Stacheln. Die Rinde der Pflanze hat eine kontrastierende violettbraune Farbe.

Die Pflanze hat einen natürlich buschigen, kräftigen, sich ausbreitenden Wuchs. In 10 Jahren wird die Pflanze ungefähr 2 m hoch sein, wenn sie nicht abgeschnitten wird. Die Pflanze wird 4 bis 5 Meter hoch und 1,5 Meter breit. Da diese Pflanze fest geschnitten werden kann, können Sie sie in jeder gewünschten Form halten.

Wachsende Ilex Meserveae ‘Heckenstar’

Stechpalme ‘Heckenstar’ ist die männliche Form von Ilex Meserveae ‘Heckenstar’s, einer Hybride von Holly. Es ist ein ausgezeichneter Bestäuber für die weiblichen Formen, die Beeren produzieren. Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ ist nicht nur ein Bestäuber für weibliche Hollies, sondern kann auch als Hecke gepflanzt werden, aber es gibt keine Beeren.

Warum sollten Sie Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ wachsen

Diese Privatlebensträucher stellen einige Eigenschaften und Vorteile dar, die es eine gute Pflanze für hier bilden. Hier sind einige Gründe, warum Sie die Pflanze anbauen sollten:

  • Die Pflanzen wachsen schneller als die Ilex Meserveae ‘Heckenstar’s (die weibliche Sorte)
  • Sie haben große, attraktive Blätter, die die richtige Menge an Privatsphäre und Sichtschutz bieten, die Sie für Ihren Garten benötigen
  • Sie sind pflegeleicht, wenn Sie sie in leicht sauren Böden anpflanzen und sie im ersten Anbaujahr mit ausreichend Wasser versorgen, um das Wurzelsystem aufzubauen
  • Sie sind wunderschön und haben problemlos dichtes Laub ohne entlaubte Zweige, auch wenn sie nicht beschnitten sind
  • Die Pflanzen haben dichtes Laub, was ideal ist, um eine dicke Hecke für Sichtschutz und Sichtschutz zu schaffen
  • Sie halten auch sehr niedrigen Temperaturen stand, ohne beeinträchtigt zu werden. Die Pflanze verträgt -34 ° C
  • Erzeugt eine immergrüne, robuste Hecke, die Eindringlinge aufgrund ihrer stacheligen Blätter fernhält
  • Sie können auch in gemischten Rändern angebaut werden. Das tiefblaue, grüne Laub bietet eine hervorragende Kulisse für Blütenpflanzen

Wo wachsen?

Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ wächst auf mittelstark feuchten, leicht sauren und gut durchlässigen Böden in voller Sonne oder im Halbschatten. Sie sind ideale Heckenpflanzen für den Anbau an der Küste

In heißem Sommerklima schätzt die Pflanze einen Teil des Nachmittagsschattens.

Wie pflanze ich

Wenn Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ gut und unter optimalen Bedingungen gepflanzt wird, kann es viele Jahre leben und bietet eine robuste, langfristige Privatsphäre und Sichtschutz. Befolgen Sie diese Schritte, um richtig zu pflanzen:

1) Wählen Sie eine Pflanzfläche mit den richtigen Wachstumsbedingungen. Entfernen Sie Gras und Unkraut in der Umgebung

2) Grabe einen Graben, der doppelt so breit und so hoch ist wie der Klumpen. Stellen Sie sicher, dass die Seiten des Grabens gerade sind

3) Lösen Sie den Boden am Boden des Grabens und mischen Sie ihn mit etwas Kompost

4) Positionieren Sie die Scholle im Graben so, dass die Schollenoberseite ungefähr auf dem gleichen Niveau wie der umgebende Boden liegt

5) Füllen Sie den Graben mit einer Mischung aus Kompost und Erde, die Sie aus dem Graben entfernt haben, und festigen Sie die Erde um das Wurzelsystem der Pflanze, während Sie gehen

6) Die Pflanze tief gießen, bis sie sich vollständig etabliert hat

Tipps

Lösen Sie den Boden vor dem Pflanzen, damit sich die Wurzeln leicht und schnell ansiedeln können

Trockenstress ist eine der häufigsten Todesursachen bei Ilex Meserveae ‘Heckenstar’-Pflanzen. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie diese Pflanzen gut wässern

Pflanzen Sie ‘Heckenstar’ nicht zu tief in den Graben, da dies zu Wurzel- und Stängelfäule führen kann

Abstand

Der richtige Abstand ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie innerhalb eines beträchtlichen Zeitraums eine dicke Hecke erreichen. Zu weites Pflanzen bedeutet, dass die Pflanzen viel Zeit benötigen, um eine Hecke zu bilden, während zu nahes Pflanzen zu einer Überfüllung führt, die das Beschneiden erschwert

Die empfohlene Pflanzdichte für Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ beträgt 2 bis 3 Pflanzen pro Meter

Pflege & Beratung

• Gießen

Bewässern Sie die Gartenheckenpflanzen tief, bis sie sich vollständig etabliert haben. Sobald es vollständig etabliert ist, kann es wochenlang ohne Bewässerung auskommen, außer bei extremem Wind oder heißem Wetter. Lassen Sie den Mutterboden vor dem Gießen einige Zentimeter trocknen.

Die meisten Winterverletzungen entstehen durch Austrocknen und nicht durch Kälte. Sie müssen darauf vorbereitet sein, in windigen, sonnigen und trockenen Zeiten zu bewässern. Sie sollten auch eine dünne Schicht Mulch auftragen, um den Wasserverlust durch Verdunstung zu verringern.

• Beschneiden

Beschneiden Sie Stechpalme ‘Heckenstar’ zur Fußgängersicherheit und Größenkontrolle, um kranke oder abgestorbene Äste zu entfernen oder um die Pflanzen zu Hecken auszubilden oder zu formen. Im späteren Frühjahr oder Winter beschneiden, je nachdem, wann die Sträucher blühen.

• Düngung

Diese Pflanzen werden auch von der Fütterung profitieren. Tragen Sie Dünger im frühen Wachstumszyklus der Pflanze auf. Da es sich nicht um eine blühende Pflanze handelt, düngen Sie mit einem stickstoffreichen Dünger

Probleme

Einige der häufigsten Insektenprobleme bei ILEX-Meserveae ‘Heckenstar’ sind Spinnmilben, Leaf Miner und Weiße Fliege. Mögliche Krankheitsprobleme sind Mehltau, Teerfleck und Blattfleck. Die Liguster Heckenpflanzen können auch anfällig sein gegen Chlorose, Blattsengung und Blatttropfen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Mittel für diese Bedingungen finden, bevor es schlimmer wird. Andernfalls könnten Sie gezwungen sein, die Pflanzen zu entwurzeln.

Vorteile

  • Schnell wachsend
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Winterhart
  • Kann in gemischten Rändern angebaut werden
  • Frische Pflanzen aus dem Boden
  • Rat

Soll ich Ilex Meserveae ‘Heckenstar’-Pflanzen zur Absicherung kaufen?

Wie wir in diesem Beitrag besprochen haben, verfügt Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ über hervorragende Absicherungseigenschaften. Aber da es eine männliche Form von Holly ist, trägt es keine Früchte. Kann aber in gemischten Grenzen verwendet werden.

Die schnell wachsenden Sträucher halten sehr kalten Temperaturen stand und sind daher die idealen Heckenpflanzen für britische kalte Winter. Abgesehen davon handelt es sich um wartungsarme Anlagen, die nur einmal im Jahr beschnitten werden müssen. Ein weiteres interessantes Merkmal dieses Strauchs ist, dass er schneller wächst als die weibliche Form (‘Heckenstar’ss). Dies gibt ihm einen Vorteil gegenüber anderen langsam wachsenden Heckenpflanzen

Also, JA, wir würden Ilex Meserveae ‘Heckenstar’ getrost zur Absicherung empfehlen.

Wenn Sie nach hochwertigen und erschwinglichen Ilex Meserveae ‘Heckenstar’-Pflanzen suchen, können Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon kontaktieren.