Blutbuche - Fagus Sylvatica 'Purpurea'

Zurück1Weiter
Im Topf

Buche / Blutbuche Fagus Sylvatica Purpurea

60/80cm

Pflanzabstand
3 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Im Topf
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
4,75
mehr Infos
Im Topf

Buche / Blutbuche Fagus Sylvatica Purpurea

80/100cm

Pflanzabstand
3 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Im Topf
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
7,25
mehr Infos
Im Topf

Buche / Blutbuche Fagus Sylvatica Purpurea

100/125cm

Pflanzabstand
3 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Im Topf
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
9,50
mehr Infos
Im Topf

Buche / Blutbuche Fagus Sylvatica Purpurea

125/150cm

Pflanzabstand
3 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Im Topf
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
14,00
mehr Infos
Im Topf

Buche / Blutbuche Fagus Sylvatica Purpurea

150/175cm

Pflanzabstand
3 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Im Topf
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
17,00
mehr Infos
Im Topf

Buche / Blutbuche Fagus Sylvatica Purpurea

175/200cm

Pflanzabstand
3 Stück pro Meter oder laufendem Meter
Wurzeln
Im Topf
Qualität
Premium
Vorrat
Auf Lager, lieferung in 3 - 8 Werktagen
19,00
mehr Infos

Fagussylvatica 'Atropurpurea'

Die Lila Buche (Fagussylvatica 'Atropurpurea') ist eine schöne Heckenvariante mit glänzendem Laub in violetten und dunkelgrünen Tönen. Die Pflanze, auch Kupferbuche genannt, ist eine wunderbare Option für eine immergrüne Hecke. Ihr Laub wird kupferfarben und behält die Farbe im Winter bei. Kupferbuchen sind eine der wenigen Heckenpflanzen, die das ganze Jahr über Privatsphäre bieten.

Anbau einer Blutbuche (Fagussylvatica 'Atropurpurea')

Die Fagussylvatica 'Atropurpurea' bietet die gleichen Absicherungsqualitäten wie die Sorte Grüne Buche, aber das Laub dieser besonderen Pflanze hat dunkle Purpur- und Grüntöne anstelle von Mittelgrün, wodurch eine fantastische violette Hecke entsteht. Die Inland- und Küstenexposition ist für die Rotbuche kein Problem, obwohl sie unter extrem harten Bedingungen etwas von der Winterfarbe verlieren kann.

Warum sollten Sie eine purpurrote Buchenhecke anbauen?

Die Lila Hecke hat viele großartige Funktionen, die Sie in Ihrer Hecke sehen möchten. Hier einige Gründe, warum Sie eine purpurrote Buchenhecke anbauen sollten:

  • eine violette Buchehecke ist robust
  • sie ist auch leicht zu züchten
  • sie bietet eine hervorragende Abschirmung und Privatsphäre, da die Blätter bis zum Frühjahr auf den Ästen bleiben
  • sieht schön aus, wenn sie ordentlich geschnitten ist, auch wenn sie in Ruhe gelassen wird, um ein natürlicheres Aussehen zu erzielen
  • sie ist eine der beliebtesten Sorten der Buchenhecken, die für die formale Gartenpflanzung verwendet wird
  • das dunkelgrüne Laub bildet einen schönen Kontrast zu bunten Pflanzen und gesunden Rasenflächen
  • es handelt sich um eine relativ wartungsarme Hecken-Anlage, da Sie sie nur einmal im Jahr beschneiden müssen
  • sie hat eine schnelle Wachstumsrate, die sich hervorragend für Menschen eignet, die in kürzester Zeit eine kompakte Hecke erstellen möchten
  • sie kann eine Vielzahl von Böden aushalten, ausgenommen von Böden mit Staunässe
  • sie kann auf jede gewünschte Höhe und Breite geschnitten werden

Wo kann man sie anpflanzen?

Die Lila Buche ist ein erstaunlicher Baum, die aber oft als Hecke gezüchtet wird, genießt volle Sonne oder Halbschatten und eignet sich hervorragend für die Gartengestaltung. Die Blätter werden goldbraun und bleiben den ganzen Winter über so. Sie wächst gut in feuchten, fruchtbaren und gut durchlässigen Böden. Sie ist auch glücklich auf kalkhaltigen Böden.

Wie pflanzt man sie an?

Wie Sie wahrscheinlich wissen, muss jede Heckenpflanze gut gepflanzt sein, um sich schnell zu etablieren und zu einer gut aussehenden, dichten Hecke zu werden. Der Pflanzvorgang ist recht einfach. Folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Wässern Sie die Ballen ihrer Pflanze gut.
  2. Finden Sie einen geeigneten Anpflanzungsort und entfernen Sie Unkraut und andere Ablagerungen in der Umgebung.
  3. Graben Sie einen Graben doppelt so breit und gleich hoch wie der Ballen und stellen Sie sicher, dass die Grabenseiten gerade sind.
  4. Lösen Sie den Boden des Grabens und bereinigen Sie den Boden um den Bereich, in dem Sie die Pflanzen mit reichhaltigem Kompost anpflanzen möchten. Die Ergänzung bis zu einer Tiefe von 20 cm in den Boden einführen. Der Kompost verbessert die Entwässerung und liefert gleichzeitig Nährstoffe, die die Pflanzen zum Gedeihen brauchen.
  5. Positionieren Sie den Ballen im Graben und stellen Sie sicher, dass die Oberseite des Ballen nicht über die Bodenoberfläche hinausragt.
  6. Füllen Sie den Graben mit einer Mischung aus Kompost und Gartenerde, während Sie den Boden mit Ihren Füßen oder Händen festigen.
  7. Bewässern Sie den Boden, damit sich die Wurzeln gut ansiedeln können.
  8. Bringen Sie eine 6-8 cm lange Mulchschicht um die Hecken an. Der Mulch spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung der Bodenfeuchtigkeit und -temperatur.
  9. Wässern Sie die Pflanzen während der ersten Vegetationsperiode gut.

Tipps

Pflanzen Sie keine lila Buche auf nasser Erde.

Sie eignet sich für eine formale Absicherung.

Wenn ihr Boden zu feucht ist, sollten Sie eine andere Sorte auswählen.

Schneiden Sie die Hecke nicht an warmen Tagen ab, um ein Verbrennen der Blätter zu verhindern.

Abstand

Der Abstand ist einer der wichtigsten Punkte bei der Heckenanpflanzung. Es ist wichtig, dass Sie Ihre violetten Buchenpflanzen richtig auslegen, um eine schöne Hecke zu schaffen. Im Allgemeinen beträgt der Abstand für Purpurbuche zwei bis drei Pflanzen pro Meter.

Pflege & Beratung

Bodenverbesserung

Es ist wichtig, dass Sie den Boden vor dem Pflanzen verbessern. Denken Sie daran, Kompost in den Boden einzumischen.

Düngung

Wie andere Heckenpflanzen müssen Sie Ihre Purpur-Buche mit einem speziellen Dünger befüttern, der für Gartenpflanzen bestimmt ist. Viele Menschen verwenden organischen Dünger, weil er das natürliche Wachstum der Hecke unterstützt. Der Dünger enthält Epsomsalz und Magnesium für eine intensive Blattfärbung und verhindert auch das vorzeitige Verwelken der Blätter.

Sie müssen nur einmal im Jahr düngen, da organischer Dünger eine langfristige Wirkung hat. Es ist wichtig, dass Sie die Hecke vor dem Schneiden füttern, damit sich neue Blätter schnell entwickeln können.

Beschneiden

Wenn Sie Ihre violette Hecke beschneiden, sollte die Unterseite etwas breiter sein als die Oberseite. Dadurch wird sichergestellt, dass die gesamte Pflanze ausreichend Licht von der Sonne erhält. Schneiden Sie von unten nach oben, um die gesamte Hecke zu schneiden. Sie sollten die Oberseite erst nach dem Schneiden der Seiten schneiden. Nach dem Trimmen sollte gedüngt werden, da sich die Pflanzen nach der Düngung besser erholen.

Es wird empfohlen, die Purpurbuche nur einmal im Jahr zu beschneiden. Die beste Zeit dafür ist der 21. Juni. Wenn Sie es vorziehen, die Hecke zweimal im Jahr zu schneiden, ist es gut, dies Ende Mai und August zu tun.

Es ist auch wichtig, dass Sie saubere Schneidwerkzeuge verwenden. Achten Sie beim Trimmen darauf, dass Sie das Netzkabel an den Schultern halten.

Vorteile

  • hat buntes Laub
  • das ganze Jahr über interessant
  • schnell wachsend
  • wächst in vielen Arten von Böden
  • kann alleine gepflanzt werden
  • erzeugt eine schöne violette Hecke
  • leicht zu züchten
  • robust
  • sieht schön aus, wenn sie getrimmt wird

Soll ich für die Absicherung eine lila Buche kaufen?

Die Antwort auf diese Frage lautet JA. Die Lila Buche hat sich als eine der besten Heckenpflanzen erwiesen, die Sie kaufen können. Ihr Laub ist schön und sorgt für eine ganzjährige Schönheit. Wenn Sie eine Person sind, die eine Heckenpflanze bevorzugt, die leicht anzubauen und leicht zu pflegen ist, dann ist dies die perfekte Pflanze für Sie.

Sie muss nur einmal im Jahr getrimmt und gedüngt werden. Die Tatsache, dass es sich um eine schnell wachsende Pflanze handelt, bedeutet, dass Sie innerhalb kurzer Zeit eine dichte, kompakte Hecke anlegen können, wenn Sie sie unter optimalen Bedingungen anbauen. Sie verträgt viele Arten von Böden, einschließlich kalkhaltiger Böden, aber sie mag keine nassen Böden. Wenn Sie sie also gießen, möchten Sie es nicht übertreiben.